FANDOM


Hallo ^^

der Spaß geht in die nächte Runde. Nachdem Tailsy und Misery endlich eingesehen haben, dass sie nicht gerade im Wiki erwünscht sind, haben beide das Wiki verlassen und ein eigenes gegründet. (Link) Ihrer Unkreativität lassen sie auch dort freien Lauf, schließlich haben sie mehrere Vorlagen kopiert und Bilder von anderen Usern verwendet. Ich habe auch einiges zum Wiki beigetragen ... ich war der erste, der gesperrt wurde! :3 Ich fühle mich sehr geehrt, muss ich schon sagen. Ich bin äußerst gespannt wie das Wiki sich entwickelt und wünsche den beiden alles Gute und den Untergang viel Erfolg. ^_^

Wie dem auch sei ... kommen wir nun mal zur eigentlichen Geschichte. (Link) Ich habe sie halbwegs überflogen und ja, es gibt mehrere Anspielungen auf die Ereignisse im echten Leben. Aber nun gut, wieso nicht.

Originaler Text
Kommentar
Im Königreich dass neben Equestria liegt gab es einmal zwei Freundinnen. Sie waren beide bei der Prinzessin tätig. Beide waren Ritter und eine davon war eine von den hochgestellten der Prinzessin. Die Hochgestellten berateten die Prinzessin, beschützten sie und waren ihr näher als die anderen Untertanen. Grammatik- und Rechtschreibfehler finden sich auch hier ... naja, das ist aber eher irrevelant. Im Anfang der Geschichte erfahren wir, dass in einem Königreich es zwei Freundinnen gibt, die für die Prinzessin tätig sind. Beide sind Ritter, allerdings ist eine von den zwei eine Hochgestellte (Die Typen sind die besten Freundinnen der Prinzessin, kurzgesagt: Das, was Tailsy schon immer mal sein wollte).
Doch die eine Freundin wurde verbannt. Oha, krasse Wendung in der Geschichte, welche mit dem Wörtchen 'doch' zum Ausdruck gebracht wird. Aber egal, lesen wir mal weiter ...
Eines Tages verriet einer der Hochgestellten die Prinzessin und zwei weitere Hochgestellten. Der Verräter hieß Chrysos. Schreib doch gleich "Silv", dann habe ich es nicht so schwer mit dem Richtigstellen ^^ Ne Spaß ... also, der Verräter Chrysos hat die Prinzessin und zwei Kollegen verraten. Alles klar.
Doch er stand der Königin wie alle Hochgestellten nahe und die Prinzessin zeigte ihm Gnade, auserdem wollteise nicht glauben dass einer ihrer engsten Freunde sie verraten würde, so auch nicht Miselda und Aurora, die anderen zwei Hochgestellten. (Ich bekomme Augenkrebs bei dieser Rechtschreibung, ohne Witz.) Okay, jetzt erfahren wir, dass die Hochgestellten nicht nur der Prinzessin nahe stehen, sondern auch der Königin.
Doch eine andere Hochgestellte hieß Dream. Sie wusste was Chrysos war, er war ein Verräter und Lügner. Sie besprach sich mit Aurora, ihrer besten Freunin. Sie waren so gut befreundet dass sie für einander Schwestern waren. Mir fällt auf, dass Tailsy oft das Wort "doch" benutzt. Aber gut, wieso nicht. Tut mir bitte einen Gefallen und tauscht die Namen Chrysos mit Silv und Dream mit Tailsy ab sofort aus. Es wird sonst zu langweilig. ^^
Dream sagte:,,Aurora?Kann ich dich kurz sprechen?´´ Aurora sagte:,,Natürlich Schwester.Was gibts denn?´ Hier fällt einem auf, dass Tailsy kein anderes Wort als "sagen" kennt. (Spoiler: Das ist fast in der kompletten Story so.) Wir haben schon in der zweiten oder dritten Klasse viele Wörter gelernt, durch welche man das Wort "sagen" ersetzen kann. Aber okay, nicht jeder schafft es über Klasse 3 hinaus.
Dream sagte:,,Ich..glaube ihr habt Chrysos zu leicht vergeben...ihr wisst doch genau dass er lügt...das haben wir doch gelernt aus der Vergangenheit..wollt ihr das nicht wharhaben?Ich..´´ Aurora unterbrach sie:,,Wage es nicht noch einmal Chrysos so zu beschuldigen!´´ Dream sagte:,,Aber es ist wahr!Vertraust du ihm denn immernoch?´´ Aurora drehte sich weg und sagte:,,chrysos kann man mehr vertrauen als dir..´´ und ging. Tailsy hat es überings immer als unfair empfunden, dass sie eine Sperre bekommen hat und ich nicht xD Ständig hat Tailsy andere mit in den Streit hineingezogen und mit denen darüber geschrieben, was für ein Arschloch ich doch sei. Iwie lustig xD Die User waren nicht derselben Meinung von Tailsy, und sie haben es auch nicht gut gefunden, dass Tailsy mich ständig so bezeichnet.
Dream lief Aurorahinterher und sagte:,,W-Wie kannst du sowas sagen?Ich bin doch deine Schwester!Ich würde dich nie belügen oder dir weh tuhen!´´ Aurora drehte sich um,stampfte mit ihrem Huf auf und sagte:,,Lass mich damit endlich in Ruhe!Chrysos ist nicht so!Vielleichtbist du eine Verräterin und willst ihn loswerden....ich weiß nicht wem ich noch glauben soll´´ Aurora ging. Dream kamen Tränen in die Augen. Anmerken muss man hierbei, dass Tailsy sogar eine Verräterin ist und mich die ganze Zeit loswerden wollte xD Und sie hat die anderen nie in Ruhe gelassen (wie schon oben erwähnt). Aber es ist schön zu wissen, dass Tailsy wegen der ganzen Sache heulen musste.

Okay, ich habe keine Lust mehr, den Text abschnittsweise zu kommentieren. Es wird auch für mich langweilig. Die komplette Geschichte ist oben verlinkt; ihr könnt sie euch ansehen, wenn ihr mal wieder was lächerliches braucht ^^ Deswegen hier eine Zusammenfassung:

Chyros lügt Auora und Miselda an. Dream rammt ihm dafür ein Schwert in Chyros. Dafür wurd Dream von dem Königreich verbannt. Dream trifft sich mit Misery. Die beiden lästern über Chyros und tun so, als ob sie die besten Freunde wären.

Eine Stelle darf aber nicht unkommentiert bleiben: Dream rannte zu Chrysos, zauberte ihr Schwert her und rammte es in Chrysos. Chrysos schrie vor Schmerz. Es gefiel Dream. Dream schrie:,,Verrotte in der Hölle du Verräter!´´ Plötzlich kamen alle Hochgestellten und hielten mich fest und drückten mich auf den Boden. Tailsy gibt zu, dass sie Dream ist. xD Wie gesagt, der Link zu der originalen Geschichte ist oben, ich kann sie euch wirklich ans Herz legen. Viel zu lustig xD Schaut sie euch bitte an ^^

Gruß ^^
Silv

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki