FANDOM


Blog Header Sonic Forces


Sonic Forces ist das Jubiläumsspiel zum 25. Geburtstag des blauen Igels. Der Geburtstag war zwar bereits letztes Jahr, die Veröffentlichung des Spiels musste allerdings nach hinten verschoben werden. Sonic-Fans rund um den Globus erwarten das Spiel schon sehnsüchtig. Was genau muss das Spiel allerdings bieten, um für Fans als erfolgreiches Sonic-Spiel zu gelten?


Die Story

SonicandtheBlackKnight

In Sonic und der schwarze Ritter traf Sonic auf die Sagen des Mittelalters.

Nicht grundlos fordern die Fans seit langem ein Sonic Adventure 3: Die wahrscheinlich beliebtesten Sonic-Spiele, Sonic Adventure und Sonic Adventure 2, besitzen eine spannende Story, mit welcher kein anderes Sonic-Spiel bisher mithalten konnte. Dennoch konnten Games wie Sonic und der Schwarze Ritter mit der Reise ins Mittelalter Spieler mit einer spannenden Story überzeugen. Es zeigte sich, dass ausführliche Hintergrundgeschichten besser bei den Spielern in Erinnerung geblieben sind als kurze Geschichten, die nun meist wirklich nur reine Nebensache waren. Bereits mit Sonic Chronicles zeigte SEGA, dass es nicht richtig ist, ein Spiel zu präsentieren, welches zwar eine gute Story besitzt, aber spielerisch nur wenig zu bieten hat. Das einzige Rollenspiel von Sonic konnte nur einen Metascore von 74 erreichen. Viele Kritiker machen dafür das mangelhafte Gameplay verantwortlich.

Bisher ist von der Story von Sonic Forces nur bekannt, dass der Wissenschaftler Dr. Eggman nach all den Jahren endlich die Weltherrschaft mithilfe von Infinite an sich reißen konnte – nicht mehr und nicht weniger. Das wirft bei den Fans viele Fragen auf, welche sie in Sonic Forces beantwortet haben wollen.

Das Gameplay

Wisp

Die Wisps geben Sonic einzigartige Fähigkeiten.

In den Spielen von Sonic gab es schon mehrere spieltechnische Innovationen. So konnte man in Sonic Heroes mit drei Spielern gleichzeitig spielen oder in Sonic Unleashed zwischen dem normalen Igel und einem „Werigel“ wechseln. Sonic Colors führte die Wisps, die dem Spieler einzigartige Fähigkeiten verleihen, ein und in Sonic Generations konnte man jedes Level aus der 2D- und 3D-Perspektive erblicken. Für das Spiel zum Geburtstag erwarten die Fans, dass sich auch hier ein innovatives Element findet – und das bekommen sie: SEGA gibt dem Spieler die Möglichkeit, einen eigenen Charakter zu erstellen und zusammen mit diesem die Welt zu retten. Diese Option ist in keinem anderen Sonic-Spiel auffindbar. Viele Spieler bemerkten bereits nach dem Anzocken auf Events wie der E3 oder der gamescom in den Leveln des Custom Characters Ähnlichkeiten zu den Spielweisen aus den Sonic Boom-Teilen. Des Weiteren sollen sich die Level mit Classic-Sonic und Modern-Sonic ähnlich wie in dem vorherigen Jubiläumsspiel Sonic Generations steuern lassen, wodurch sich Sonic-Zocker in der Art, das Spiel zu spielen, nicht umgewöhnen müssen.

Das Design

SA2

Sonic wird von einem Truck der G.U.N durch die Stadt verfolgt.

Die Sonic-Spiele sind jetzt nicht zwingend für die wunderschönen Level bekannt. Dennoch besitzen einige von ihnen einen traumhaften Level-Charakter. Welcher Sonic-Spieler verspürte kein Gefühl von Freiheit, als dieser mit dem blauen Igel über die Straßen des westeuropäisch angehauchten Spagonia aus dem Spiel Sonic Unleashed geflitzt ist? Welchem Spieler ist die zerstörte Stadt Crisis City aus Sonic the Hedgehog von 2006 nicht in Erinnerung geblieben? Und vor allem – welcher Spieler verspürte keinen Nervenkitzel, als er von einem LKW der Militärbehörde G.U.N. in Central City aus Sonic Adventure 2 gejagt worden ist?

Die ersten Trailer des Spieles haben gezeigt, dass die Level recht schön sein werden. Sonic rennt nämlich während eines Sonnenuntergangs durch eine Küstenstadt, die gerade zerstört wird. Fehlt also nur noch der LKW ;)

Die Musik

Crush 40

Die japanische Band Crush 40 hat ihren Erfolg den Sonic-Spielen zu verdanken.

Fakt ist: Die japanisch-amerikanische Hardrock-Band Crush 40 ist die beliebteste, wenn es um Songs in der Sonic-Saga geht. Seit Sonic Adventure sind sie auch nicht mehr wegzudenken – Lieder wie Live & Learn, What I’m Made Of oder auch Knight Of the Wind haben den Spielern eingängige Ohrwürmer in den Kopf gesetzt. Dass ein Sonic-Spiel aber auch ohne sie funktioniert, zeigt beispielsweise Sonic Colors eindeutig. Komponisten der Band Cash Cash haben für dieses Spiel nämlich den Titelsong Reach for the Stars entwickelt. Außerdem haben sie für Sonic Generations viele Soundtracks alter Zonen neu aufgelegt – durchaus mit Erfolg, wie Kommentare u. a. auf YouTube beweisen. Die Musiker von Zebrahead sollte man allerdings auch nicht vergessen – sie haben schließlich die bekannte Titelmusik von Sonic ‘06His World – aufgeführt und dazu neu gecovert. Trotz allem wünschen sich die meisten Fans Crush 40 zurück. Warum kein Comeback? Das letzte Mal, als sie Musik für ein Sonic-Spiel geschrieben haben, war für das im Jahr 2009 erschienene Sonic und der Schwarze Ritter.


Sonic Forces - Story Trailer01:41

Sonic Forces - Story Trailer


Fazit

Zusammengefasst wünscht sich der Großteil der Sonic-Fans für Sonic Forces:

  • Eine ausführliche Story, welche beantwortet, wie Dr. Eggman die Welt in seinen Besitz ergreifen konnte
  • ein innovatives Spielerlebnis mit dem Custom Character
  • ein interessantes Design der von Eggman eroberten Level
  • und einen Soundtrack, der dem Spieler mehr als nur einen Ohrwurm beschert (bestenfalls von Crush 40).


Inwiefern die Erwartungen getroffen werden, zeigt uns SEGA am 7. November mit ihrem neuen Spiel. Erhältlich ist es ab dann für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch. Was erhofft ihr euch von Sonic Forces? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.