FANDOM


Hallo und herzlich Willkommen zum dritten Teil der unbemerkten Serie "Meine Meinung", in welcher ich mich zu einem Thema äußere. Interressiert von euch sowieso keinen, hilft mir persönlich aber besser, mit dem Thema klarzukommen. Wer es lesen will, kann es lesen, oder auch sein lassen.

Wie bei jedem anderen Blog auch berufe ich mich dabei auf Art. 5 aus dem Grundgesetz. :) Ich bin offen für Kritik. Wer aber keine Lust darauf hat, sich diesen Müll anzhören, der kann direkt wieder die Seite verlassen. ^^

Heute schreibe ich meine Meinung über Tailsy nieder. Bevor die Ersten in den Kommentaren schreiben "Lass sie doch in Ruhe!" (oder ähnliches), möchte ich sagen, dass das hier nur dazu dient, damit ich besser mit der Sache klar komme. \(^_^)/

Diese Geschichte hat nebenbei bemerkt einige Dinge in meinem Leben geändert. Dazu komme ich aber noch später. Ich versuche mal, die Geschichte chronologisch aus meiner Sicht zu erzählen.

Angefangen hat alles im April bzw. Mai, so genau weiß ich es nicht mehr. Ich habe sowohl zu Blazy als auch zu Luni gesagt, dass ich beide ... nun ja ... etwas sehr gerne habe. Im Mai hatte ich dann meinen entgültigen Suizid angekündigt (welcher btw auch statt gefunden hätte, hätte die Bahn nicht gestreikt ._.). Durch die Ankündigung ist nicht nur mein Testaccount SonicTheUltimative aufgeflogen, sondern wurde auch bekannt, dass ich beide mag. Soweit ich weiß ist kaum mehr geschehen, jedenfalls kann ich mich nicht an mehr erinnern. Ende Mai schrieb mich Tailsy zuerst über Wikia an, dass ich doch das perverseste Arschloch sei usw., ein Tag danach machte sie mich über WhatsApp fertig, sodass ich ein Nervenzusammenbruch bekam. Soweit, so gut.

Bei mir standen erstmal tausende Fragen offen. Warum hat sie das getan? Warum mischt sie sich mit ein? Warum kann man sowas nicht sachlich klären? Ich hatte in den nächsten Tagen versucht, das Gespräch mit Tailsy aufzusuchen, um mit ihr diese Punkte zu klären. Sie hatte abgewiesen, jedes Mal. Hätte sie damals ein Gespräch zugelassen, wäre für mich die komplette Sache geklärt. Zwischenzeitlich wurde ich hochkant aus der WhatsApp-Gruppe rausgeworfen. (yay ._.) Ich hatte mich schon vorher bei Luni und Blazy persönlich mehr als entschuldigt, und eigentlich war die Sache schon erledigt, aber dann kam halt Tailsy. Sie hatte mir Angeboten, genau drei Fragen zu beantworten. Ich habe mich erstmal in Unkosten stürzen müssen und dank 160-Zeichen-Limitierung bei SMS erstmal teures Geld aus dem Fenster werfen müssen, damit ich überhaupt diese drei Fragen stellen konnte. Bei WhatsApp und PN im Chat hatte sie mich blockiert. Andere Wege waren mir zu öffentlich, ich wollte die anderen User nicht mit in die Sache hineinbeziehen.

Bei mir waren allerdings noch nicht alle Fragen geklärt, sodass ich Tailsy ruhig gefragt hatte, ob sie zu einem weiteren Gespräch bereit wäre. Die meisten kennen wohl den Verlauf der Diskussion. Wikia musste letzendlich den Streit schlichten. Sie gaben mir eine globale Sperre von 24 Stunden und Tailsy eine globale Sperre von einer Woche, sie selber hatte allerdings nichts davon, da sie im Urlaub war. >_<

Für mich war die Sache immernoch nicht abgeschlossen, sodass ich einem Zitat von Konfusius gefolgt bin. "Lerne die Fehler deines Feindes um ihn zu besiegen." (oder so ähnlich xD) ... Jedenfalls habe ich dann angefangen, Tailsy zu beobachten. Eine interessante, bemerkenswerte Beobachtung muss ich hier niederschreiben: Wenn Tailsy anfängt, nervös zu werden, neigt sie sehr schnell dazu, Rechtschreibfehler zu machen. Daraus konnte ich dann mehrere Schlüsse ziehen. Jop, das hat mir ehrlich Spaß gemacht. xD

Wir haben es nun Dezember. Tailsy hat sich immer ... nun ja ... "aggressiver" Verhalten, worauf die Admins aufmerksam geworden sind. In einer öffentlichen Diskussion weiste Tailsy alle Anschuldigungen ab, und meinte, dass es sowieso alles meine Schuld wäre. Sie behauptete auch, dass sie das alles nur getan hätte, um ihre Freunde zu verteidigen. Dank meiner Beobachtungen weiß ich ziemlich gut, was Tailsy damit meint. Das Ergebnis würdet ihr mir sowieso nicht glauben, deswegen würde es mir nur negative Aspekte bringen, wenn ich es hier veröffentlichen würde. ... Jedenfalls: Was hatte sie als Strafe bekommen für ihre Beleidigungen: Richtig, NICHTS. Begründung: Ihr würde es im RL sowieso so schlecht gehen.

Ehrlich, so langsam drehe ich bei der Sache durch. Entweder verstehe ich die ganzen Punkte komplett falsch (was natürlich sein kann), oder ihr habt alle ein Rad ab. Ich habe "nur" zu Blazy und Luni gesagt, dass ich sie sehr mag. Die Strafe dafür: Rauswurf aus der WhatsApp-Gruppe, mehrfacher Bann im Sonicstory Wiki, 24h globaler Bann in ganz Wikia, Nervenzusammenbruch, Adminrechte-Entzug. Sie hat beleidigt, ohne Ende, nicht nur mich, sondern auch andere. Die Strafe dafür: Adminrechte-Entzug. Ich will nicht sagen, dass ich mich immer richtig verhalten habe, weil das selbstverständlich nicht stimmt. Aber es ist nun mal so, dass ich mich ziemlich ungerecht behandelt fühle. Ich hatte erst letztens mit Armin eine schöne Diskussion darüber gehabt, in welcher er mir erklärte, dass a) es sowieso keinen interessiert, b) es nicht ihr Problem ist, c) ich mit der Sache mal klarkommen soll und d) ich eh nicht gebraucht werde. Da ich ein ziemlicher Gerechtigkeits-Fanatiker bin, will ich unbedingt, dass noch etwas passiert. Es muss keine Sperre sein, ehrlich nicht. Es soll aber etwas sein, was der Gerechtigkeit wahr wird. Und wenn es nur eine Antwort auf all meine Fragen sind. Und wenn es nur eine Entschuldigung ist. Die Gerechtigkeit muss nicht groß sein. Aber sie soll existieren, was sie momentan nicht tut.

Das war sowieso ein Höhn, was da mal im Sonicstory Wiki-Chat getrieben wurde. Wie alle einfach mal in der Abwesenheit von Rp diesen fertig gemacht hatten. Ich verstehe es bis heute nicht ._. Er ist vllt nicht gerade der beste User, aber das ist noch lange keine Rechtfertigung, ihn so zu behandeln. Wenn ihr mich gesehen hättet, wie ich bei wikia angefangen habe, wäre ich bei euch längst nieder- und fertiggemacht worden. Aber okay, ist ja nicht euer Problem, hmm?

Ich fand auch damals die Sache im Chat lustig, als viel über Lar im Chat diskutiert wurde. Ihr meintet alle, dass ihr Verhalten nicht akzeptabel sei, ich meinte allerdings, dass ich es ganz okay finde. Tailsy meinte dann sowas wie "Ich habe das Gefühl, du hälst nicht zu uns." Das war ein Moment, wo ich überlegt hatte, wie bescheuert ein Mensch eigentlich sein kann. (#ReallyNoHate) Im Gegensatz zu ihr bilde ich mir meine eigene Meinung zu einem Thema, und dann ist es mir sowas von scheiß egal, wie viele derselben Meinung sind wie ich. Ne Leute, jetzt ehrlich. Bildet euch zu jedem Thema eine eigene Meinung und lasst euch nicht von anderen beeinflussen. Wir leben in einem Land, wo die Meinung öffentlich gesagt werden darf. Man dürfte - theoretisch gesehen - zur Frau Merkel fahren und ihr sagen, dass man ihre Arbeit nicht gut findet. Dafür würde man keine Konsequenzen bekommen.

Dann fällt mir spontan noch ein anderer Punkt ein. Ich habe von verschiedenen Usern mitbekommen, dass Tailsy Lügen über mich verbreitet. Ich kann nicht sagen, ob das wahr ist oder nicht, da sie das selbstverständlich in meiner Anwesenheit nicht sagt. (Es ist nebenbei bemerkt interressant, wie sich Tailsy in meiner Anwesenheit, in meiner Abwesenheit und in der Anwesenheit von neuen Usern verhält.) Die neuste Behauptung, die ich halbwegs mitbekommen habe,  war, dass mir die User egal wären. Zu jeder Behauptung gehören Begründung und Beispiel, also sollten diese erstmal kommen. Desweiteren stelle ich die Frage: Glaubt ihr jeden Mist, den ihr hört und seht?

Fazit: Ich fühle mich ungerecht behandelt, meiner Meinung nach sollte noch was in der Sache passieren. So kann und will ich nicht die Sache abgeschlossen haben. Ich finde, dass Tailsy ihr Verhalten ändern soll und sich zumindest für ihre Taten entschuldigen sollte (das kann man ihr durchaus abverlangen.).

Mir ist bewusst, dass ich durch diesen Blog nicht beliebter werde. Das ist aber nur meine Meinung zu dem Thema. Die hatte ich auch, bevor ihr den Blog gelesen habt. xD

Mal sehen, wie viele User diesen Blog durch Zufall entdecken. Ich bin schon gespannt auf die Kommentare ... ^^ (Falls aber jemand ein Kommentar schreiben sollte: Bitte sachlich bleiben, wir sind alle aus dem Kindergartenalter raus!)

Gruß
Silv

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki